Kategoriearchiv: Uncategorized

Kurtschauer Teams gehen leer aus

/ März 18, 2018/ Uncategorized

Zwei vierte Plätze bei Thüringer Endrunde Bad Frankenhausen. Am Sonntag fuhren die erste Männermannschaft sowie die Damenmannschaft der Sportgemeinschaft Kurtschau zur Landesmeisterschaft im Thüringer Hallenfaustball. Ab 9:30 Uhr spielten zunächst die vier besten Männermannschaften der abgelaufenen Saison den Titelträger in ihrem Bereich aus, im Anschluss daran taten es ihnen die vier besten Frauenteams gleich. Die erste Männermannschaft der SG Kurtschau hatte die reguläre Spielzeit auf dem dritten Tabellenplatz beendet und traf dadurch im Halbfinale auf den zweitplatzierten TV 98 Erfurt. Insgesamt fand Kurtschau nie richtig in das Spiel, das gegen eine stark aufspielende Erfurter Mannschaft mit 0:3 nach Sätzen (9:11, 3:11, 9:11) deutlich abgegeben werden musste. Während Erfurt ins Finale einzog, blieb Kurtschau nur das Spiel um den dritten Platz. Bereits zuvor hatte sich der Erste der regulären Saison, der TSV 1898 Bachfeld, in einer packenden Partie glücklich mit 3:2 nach Sätzen (11:7, 5:11, 11:7, 9:11, 13:11) gegen den SV 1975 Zeulenroda

Weiterlesen

Kurtschauer Vierte holt zweiten Platz bei Bezirksligameisterschaft

/ März 6, 2018/ Uncategorized

Mannschaft verzichtet dennoch auf Teilnahme an Aufstiegsspielen Stadtilm. Als Staffelsieger der Bezirksliga Ost fuhr die vierte Männermannschaft der Sportgemeinschaft Kurtschau am Sonntag zur Bezirksligameisterschaft im Hallenfaustball. Bei diesem Turnier treffen die jeweils beiden besten Teams der drei Bezirksligastaffeln aufeinander, um die drei Teilnehmer an den Aufstiegsspielen gegen den Vorletzten der Verbandsliga zu ermitteln. Ab 10 Uhr wurde zunächst in zwei Gruppen gespielt. In dieser Gruppenphase traf Kurtschau IV auf Lokalrivale TuS Obergrochlitz sowie den VfB 1919 Vacha. Im ersten Spiel hatte die erfahrene Mannschaft mit Obergrochlitz überraschende Probleme und unterlag knapp mit 1:2 nach Sätzen (10:12, 11:4, 10:12). Gegen Vacha, das die Bezirksliga Süd überraschend auf Platz eins beendet hatte, lieferte man sich wenig später erneut ein enges Match, an dessen Ende man diesmal mit 2:1 nach Sätzen (9:11, 11:7, 11:7) einen Sieg einfahren konnte. Da Vacha wiederum gegen Obergrochlitz mit 2:1 nach Sätzen (11:6, 6:11, 11:7) gewann, waren am Ende der

Weiterlesen

Durchwachsener Saisonabschluss für Kurtschauer Verbandsligisten

/ März 6, 2018/ Uncategorized

Erste Mannschaft ohne Sieg, zweite Mannschaft mit Licht und Schatten Neuhaus am Rennweg. Am Sonntag reiste die erste Männermannschaft der Sportgemeinschaft Kurtschau zum letzten Spieltag der Hallensaison in den Thüringer Wald. Ab 10 Uhr traf man je zweimal auf Gastgeber TSV 1898 Bachfeld sowie den TV 98 Erfurt. Die ersatzgeschwächte Kurtschauer Mannschaft, die schon im Vorfeld des letzten Spieltags für die Endrunde in zwei Wochen qualifiziert war, hatte ihr erstes Match an diesem Tag gegen die Bachfelder, denen man mit 0:2 nach Sätzen (4:11, 9:11) unterlag. Das gleiche Endergebnis stand für die Kurtschauer auch im zweiten Spiel des Tages gegen den TV 98 Erfurt zu Buche; die Satzergebnisse lauteten diesmal 7:11 und 5:11. Nachdem Bachfeld Erfurt mit 2:1 nach Sätzen (8:11, 11:5, 11:7) besiegt hatte, musste sich Kurtschau I auch im Rückrundenspiel gegen die Gastgeber deutlich geschlagen geben. Mit 0:2 nach Sätzen (5:11, 5:11) setzte es die dritte Niederlage im dritten Spiel.

Weiterlesen

Kurtschau I macht Teilnahme an Landesmeisterschaft endgültig klar

/ Januar 24, 2018/ Uncategorized

Zweite Mannschaft verharrt im unteren Mittelfeld Schleusingen. Die erste Männermannschaft der Sportgemeinschaft Kurtschau reiste am Sonntag zum dritten Spieltag der Hallensaison im Thüringer Männerfaustball in den Thüringer Wald, um sich ab 10 Uhr mit Gastgeber SV Schleusingen 90 sowie dem ASV Gommla zu duellieren. Gegen das bisher punktlose Schleusingen hatte das Team zu Beginn wenig Probleme und setzte sich souverän mit 2:0 nach Sätzen (11:8, 11:7) durch. Gegen Gommla – vor diesem Spieltag ebenfalls noch ohne Punktgewinn – offenbarte Kurtschau I jedoch überraschende Schwächen und musste den ersten Satz mit 8:11 abgeben. Danach steigerte sich das Team aber, gewann die restlichen beiden Sätze mit 11:6 sowie 11:8 und damit auch das Gesamtspiel mit 2:1 nach Sätzen. Im Duell der beiden noch punktlosen Teams gelang dem ASV Gommla zum Abschluss der Hinrunde ein im Abstiegskampf ganz wichtiger 2:1-Sieg gegen Schleusingen (11:8, 11:13, 13:11). Zu Beginn der Rückrunde besiegte die erste Kurtschauer Mannschaft Schleusingen

Weiterlesen

Beim Weihnachtsshopping Sportgemeinschafft Kurtschau e.V. helfen

/ Dezember 6, 2017/ Uncategorized

Wer in den nächsten Tagen und Wochen seine Weihnachtseinkäufe erledigt kann dabei auch direkt etwas für Sportgemeinschafft Kurtschau e.V. tun. Weihnachtsshopper, die uns bei ihrem Einkauf bei smile.amazon.de auswählen, sorgen dafür, dass Amazon 1,5 Prozent des Preises der qualifizierten Einkäufe an uns weiterleitet: https://smile.amazon.de/ch/161-142-15426 Die Aktion läuft noch bis zum 24. Dezember 2017. Danach gelten wieder die gewohnten 0,5 Prozent. Sportgemeinschafft Kurtschau e.V. sagt Danke und wünscht eine schöne Adventszeit und viel Spaß beim Christmas-Shopping.

Faustballsaison steht vor der Tür

/ Oktober 31, 2017/ Uncategorized

Greiz. Am kommenden Sonntag, dem 5. November, starten die beiden Thüringischen Spielklassen in die Faustball-Hallensaison der Männer. Die Sportgemeinschaft Kurtschau ist in zwei Turnhallen gleichzeitig mit ihren vier Ligamannschaften am Ball. Ab 10 Uhr beginnt die Saison in Thüringens höchster Spielklasse, der Verbandsliga, in der Ulf-Merbold-Halle. Wie bereits in den vergangenen Jahren spielen hierbei die erste und zweite Mannschaft der Sportgemeinschaft Kurtschau sowie der SV 1975 Zeulenroda eine Doppelrunde aus. In der Turnhalle Greiz-Pohlitz treffen ebenfalls ab 10 Uhr weitere Mannschaften der SG Kurtschau und des SV 1975 Zeulenroda aufeinander. Ebenfalls im Modus einer Doppelrunde Jeder-gegen-Jeden spielen hier die dritte und vierte Kurtschauer Mannschaft sowie die zweite Zeulenrodaer Mannschaft zum Saisonauftakt der Staffel Ost der in Thüringen zweitklassigen Bezirksliga aufeinander. von Christian Labuhn

SG Kurtschau führt wieder Familienwandertag durch

/ September 25, 2017/ Uncategorized

Greiz-Kurtschau. Am Samstag richtete die Sportgemeinschaft Kurtschau ihren alljährlich im September oder Oktober stattfindenden Familienwandertag aus. Zu diesem sind alle Vereinsmitglieder sowie deren Angehörige oder Bekannte zum Wandern eingeladen, um zusammen einen der Höhepunkte des Jahres im Verein zu begehen. Die Organisation des Wandertags übernimmt im jährlichen Wechsel immer eine andere Sektion der Sportgemeinschaft Kurtschau, in diesem Jahr war dies die Sektion „Isi-Fit“. Nachdem traditionell der Start um 14 Uhr an der Bushaltestelle in Kurtschau erfolgte, führte die Wanderung zunächst über Zoghaus und die Pommeranz nach Neumühle, wobei in der Nähe von Nitschareuth eine Verpflegungspause eingelegt wurde. Zu diesem Zweck hatten Mitglieder der Abteilung „Isi-Fit“ Kaffee und Kuchen sowie kühle Getränke bereitgestellt. Danach ging es zu Fuß weiter nach Neumühle, um dann von dort den Zug zurück nach Greiz zu nehmen. In der Turnhalle in Kurtschau wurde der Abend schließlich ausklingen lassen. In diesem Jahr nahmen insgesamt fünfzig Leute am Familienwandertag teil,

Weiterlesen

Traditionelles Pfingstturnier steht vor der Tür

/ Mai 31, 2017/ Uncategorized

Greiz-Kurtschau. Wie jedes Jahr am Pfingstsamstag richtet die Sportgemeinschaft Kurtschau auch in diesem Jahr wieder ihr traditionelles Pfingstturnier aus. Ab 10 Uhr können sich dabei Freizeitmannschaften auf dem Sportplatz in Kurtschau im Faustball messen. Ergänzend zum Faustballturnier muss jede Mannschaft zudem einen Parcourt aus lustigen Übungen durchlaufen, der auch in die Wertung eingeht. Insgesamt haben zehn Mannschaften für das diesjährige Pfingstturnier gemeldet, womit das Kontingent an Startplätzen aufgebraucht ist. Unterstützt wird das Pfingstturnier wie jedes Jahr von DJ Robby, der sich für die musikalische Untermalung verantwortlich zeigt, sowie durch den Menü- und Partyservice Böttcher, der für das leibliche Wohl auf Seiten des Essens sorgt. Natürlich steht auch eine Versorgung mit Getränken bereit, die die Sportgemeinschaft Kurtschau selbst durchführt. Ebenfalls durch die SG Kurtschau wird nachmittags Kaffee und Kuchen angeboten. von Christian Labuhn

Kurtschau I rückt auf Platz 2 vor

/ Mai 29, 2017/ Faustball, Uncategorized

Auch zweite Mannschaft klettert in der Tabelle nach oben Greiz-Kurtschau. Am Sonntag hatte die erste Männermannschaft der Sportgemeinschaft Kurtschau ihren dritten Spieltag der Feldsaison 2017 im Thüringer Faustball. Ab 10 Uhr waren der SV Sömmerda sowie Blau-Weiß Stadtilm zu Gast. Gleich im ersten Spiel des Tages, das ohne Kurtschauer Beteiligung stattfand, erlebten die Zuschauer eine Überraschung, da sich Stadtilm verdient mit 2:0 nach Sätzen (11:8, 11:9) gegen das favorisierte Sömmerda durchsetzen konnte. Den Schwung aus dem siegreichen Start konnte Stadtilm jedoch nicht mit in die Partie gegen die erste Kurtschauer Mannschaft nehmen. Hier war Kurtschau I das bessere Team und siegte verdient mit 2:0 nach Sätzen (11:9, 11:6). Die Erste der Kurtschauer zeigte sich auch in der darauffolgenden Partie gegen Sömmerda von ihrer starken Seite und wies die Gäste ebenfalls mit 2:0 nach Sätzen bei Satzergebnissen von 11:7 und 11:9 in die Schranken. Die Rückrunde begann erneut mit dem Match zwischen Sömmerda

Weiterlesen

Kurtschauer Dritte mit starkem Auftritt

/ Mai 21, 2017/ Uncategorized

Perfektes Wochenende für die SGK auch in der Bezirksliga Gommla. Neben der Damenmannschaft sowie der ersten und zweiten Männermannschaft hatte auch die dritte Männermannschaft der Sportgemeinschaft Kurtschau am vergangenen Sonntag ihren zweiten Spieltag in der Bezirksliga, Thüringens zweithöchster Spielklasse. Ab 10 Uhr hatte es das Team, das am ersten Spieltag noch sieglos geblieben war, jeweils zweimal mit der zweiten und der dritten Mannschaft des SV 1975 Zeulenroda zu tun. Gastgeber ASV Gommla hatte das gleiche Programm. Ihre erste Partie an diesem Tag konnte die dritte Mannschaft der Sportgemeinschaft Kurtschau direkt gewinnen. Gegen Zeulenroda III gelang ein verdienter 2:0-Erfolg nach Sätzen (11:5, 11:4). Wenig später konnte Kurtschau III auch gegen die zweite Zeulenrodaer Mannschaft gut auftreten und landete auch hier einen Sieg. Nach einer vor Allem kämpferisch guten Leistung errang man ein 2:1 nach Sätzen (12:10, 9:11, 11:9) gegen den favorisierten Gegner. In der Rückrunde hatte es Kurtschau III zunächst wieder mit der

Weiterlesen